Martin Weiberg

Meisterwerk Heizungsbau GmbH

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Heizungsanlagen im Überblick

Erdwärme Heizung mit Kollektoren

Mit der Energie aus dem Erdreich ihres Gartens. Wahlweise auch mit Kühleffekt im Sommer durch Wandheizungen. So regeneriert sich auch ihr Boden.

Sole-Wasser-Wärmepumpe mit Eisspeicher

Heizen im Winter-kühlen im Sommer

Pellet, Stückholz, Hackschnitzel Heizung

Biomasse Heizung mit automatisierter Befüllung, platzsparend.

Gas und Ölheizungen politisch unerwünscht

Bis 2026 sollen Ölheizungen keine Rolle mehr in deutschen Haushalten spielen.  Eine Ölheizungsempfehlung bleiben wir hier schuldig. Aus gesundheitlichen Gründen der Dämpfe für den Verbraucher, der Entsorgungsproblematik der Tanks und im Hinblick auf die Umweltentwicklung empfehlen wir keine Ölheizungen mehr.


Auch die konventionelle Gasheizung erreicht heute nicht die erforderlichen Werte der ENEV im Neubau. Gasbrennwertanlagen in Kombination z.B. mit Solarenergie werden daher ersatzweise verkauft doch auch hier gilt unser Grundsatz: Lebst du gut oder Fracks du noch? Um das Fracking nicht weiter zu unterstützen (die Niederlande hat es aus guten Gründen der Bevölkerungsgesundheit verboten)

bauen wir ausschließlich individuelle regenerative Heizungsanlagen für Ihre Bedürfnisse ein .